Düngung

Allgemeine Projektinformationen

Titel (deutsch)

Einfluss von Düngung und Grünbrache auf Humusmenge und Nährelementvorräte in Böden unter Dauergrünland

Titel (englisch)

Effect of fertilisation and abandonment on carbon and mineral nutrient stocks in soils under permanent grassland

Abstrakt (englisch)

Project aims:
Answering the following research questions:
1. How does fertilisation (mineral fertiliser (N, P, K, NP, NK, NPK, PK), farmyard manure (dung, liquid manure)) effect plant species composition, forage yield, forage quality, root biomass, rooting depth, carbon stock and various phosphorus forms (total phosphor, inorganic phosphor, organic phosphor, oxalate-extractable phosphor, CAL-soluble phosphor, water-soluble phosphor, phosphor sorption capacity, phosphorus saturation) in permanent grassland soils?
2. How does abandonment (with and without removal of the plant biomass) effect plant species composition, root biomass, rooting depth, carbon stock and various phosphorus forms (total phosphor, inorganic phosphor, organic phosphor, oxalacte-extractable phosphor, CAL-soluble phosphor, water-soluble phosphor, phosphor sorption capacity, phosphorus saturation) in permanent grassland soils?
3. How does mineral fertiliser, farmyard manure and abandonment effect the carbon sequestration potential in permanent grassland soils?
4. Are permanent grassland soils saturated with organic carbon?
5. Is it possible to increase the soil organic carbon stock by 0.4‰ annually via grassland management?

Materials and Methods
• long-term experiment (50 years)
• vegetation surveys
• determination of forage yield and forage quality
• quantification of carbon and mineral element removals
• determination of root biomass and rooting depth
• soil sampling, soil analyses and determination of bulk density
• analysis of already existing and newly collected data

Schlagwörter (deutsch)

Dauergrünland, Langzeitversuch, Mineraldünger, Wirtschaftsdünger, Grünbrache, Kohlenstoff-Sequestrierung, Phosphorfraktionen

Projektleitung

Andreas Bohner

Forschungseinrichtung

HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Finanzierungspartner

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Projektnummer

101673

Projektlaufzeit

-

Projektziele

Beantwortung folgender Forschungsfragen:
1. Wie wirken sich folgende Düngervarianten (N, P, K, NP, NK, NPK, PK, Stallmist und Jauche) auf Pflanzenartenzusammensetzung, Futterertrag, Futterqualität, Wurzelmasse, Durchwurzelungstiefe, Kohlenstoff-Vorrat und verschiedene Phosphor-Fraktionen (Gesamt-Phosphor, anorganischer Phosphor, organischer Phosphor, oxalatlöslicher Phosphor, CAL-extrahierbarer Phosphor, wasserlöslicher Phosphor, Phosphorspeicherkapazität, Phosphorsättigungsgrad) im Dauergrünlandboden aus?
2. Welchen Einfluss hat eine Grünbrache mit und ohne Entfernung der oberirdischen Biomasse auf Pflanzenartenzusammensetzung, Wurzelmasse, Durchwurzelungstiefe, Kohlenstoff-Vorrat und verschiedene Phosphor-Fraktionen (Gesamt-Phosphor, anorganischer Phosphor, organischer Phosphor, oxalatlöslicher Phosphor, CAL-extrahierbarer Phosphor, wasserlöslicher Phosphor, Phosphorspeicherkapazität, Phosphorsättigungsgrad) im Dauergrünlandboden?
3.Welchen Einfluss haben Mineraldünger, Wirtschaftsdünger und Grünbrache auf das Kohlenstoff-Sequestrierungspotenzial von Dauergrünlandböden?
4. Sind Böden unter Dauergrünland mit organischem Kohlenstoff gesättigt?
5. Kann durch gezielte Bewirtschaftung von Dauergrünland jährlich eine Erhöhung der Kohlenstoffspeicherung um 0.4 ‰ erreicht werden?

Praxisrelevanz

Phosphormangel in Grünlandböden und Kohlenstoff-Sequestrierung in Grünlandböden sind Themen mit hoher Relevanz für Landwirtschaft und Umwelt (Klima).