AJFS_2

Allgemeine Projektinformationen

Titel (deutsch)

Veröffentlichung von Waldforschung

Titel (englisch)

Publication of Forest Research

Abstrakt (englisch)

The project aims to secure the finances for forest science publications, important for demonstrating the performance of Austrian Forest Scientists. The journal is one of the leading European Forestry Journals, SCI ranked with a Impact factor of about 1,4. Since 2017 it is organized as an open access online journal and all articles are freely availble (https://www.forestscience.at/).

Schlagwörter (deutsch)

Waldwissenschaften

Projektleitung

Hubert Hasenauer

Forschungseinrichtung

Universität für Bodenkultur - Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Institut für Waldbau

Finanzierungspartner

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Projektnummer

101612

Projektlaufzeit

-

Projektziele

Der allgemeine Trend in der Veröffentlichung wissenschaftlicher Zeitschriften ist der freie Zugang über online Plattformen. Diese sogenannten Open Access Veröffentlichungen erlauben einen sofortigen und freien Zugang zu Forschungsergebnissen. Ziel dieses Projektes ist es, den vor 4 Jahren angefangenen Prozess einer kompletten Umstellung des Austrian Journal of Forest Science (AJFS) in ein online Format, zu erhalten sowie weiter auszubauen. Konkret sollen auch historische Artikel in ein Online Format gebracht werden. Damit sollen möglichst viele Veröffentlichungen das AJFS weltweit frei zugänglich gemacht werden.

Die konkrete Arbeitsschritte sind:
I. Weitere Verbesserung und Aktualisierung der bestehenden online Plattform
II. Neustrukturierung des Editorial Boards und Verbesserung der Begutachtungsmodalitäten und
III. der allgemeinen Verbreitung der Artikel
IV. Vermarktung des Journales
V. Wartung des aufgebauten Content Systems

Praxisrelevanz

Für die Waldwissenschaften ist es unabdingbar, eine professionelle Zeitschrift zu Veröffentlichung der wissenschaftlichen Erkenntnisse zu haben. Damit werden Forschungsergebnisse und somit Wissen der Allgemeinheit zugänglich gemacht. Weiters wird damit der Sektor bzw. die Waldwissenschaften Österreichs national sowie international gestärkt. Facheinschlägige Zeitschriften und die Veröffentlichung in diesen ist auch wichtig für die Heranbildung der nächsten Generation an Forstwissenschaftlern.