Orange Schaumwein

Allgemeine Projektinformationen

Titel (deutsch)

Orange Wine -Schaumweinproduktion

Titel (englisch)

Orange Wine – Sparkling Wine Production

Abstract (deutsch)

Orangenweine haben ihren Namen von der dunkleren, leicht orangen Tönung, die die Weißweine durch den Kontakt mit den Farbpigmenten der Traubenschalen erhalten. Die typische Weißweinproduktion beinhaltet das Zerkleinern der Trauben und das schnelle Bewegen des Saftes von den Schalen in den Gärbehälter. Die Schalen enthalten Farbpigmente, Phenole und Tannine, die bei Weißweinen oft als unerwünscht angesehen werden, während bei Rotweinen Hautkontakt und Mazeration ein wichtiger Teil des Weinherstellungsprozesses sind, der dem Rotwein seine Farbe, seinen Geschmack und seine Textur verleiht. Orangenwein hat eine lange Geschichte in der Weinherstellung, die Tausende von Jahren bis in die eurasischen Wein produzierenden Länder Armenien und Georgien zurückreicht. In den letzten Jahren wurde diese Praxis von Winzern übernommen, zunächst in der Weinregion Friaul-Julisch Venetien, während es auch in Slowenien, Kroatien, Frankreich, Deutschland, Neuseeland und Kalifornien produziert wird. In diesem Projekt soll die Erschließung neuer Produktlinien für die österreichische Landwirtschaft untersucht werden.

Abstract (englisch)

Orange wines get their name from the darker, slightly orange hue that white wines get from contact with the colour pigments in the grape skins. Typical white wine production involves crushing the grapes and moving the juice quickly from the skins to the fermentation tank. The skins contain colour pigments, phenols and tannins that are often considered undesirable in white wines, while in red wines skin contact and maceration are an important part of the winemaking process that gives the red wine its colour, flavour and texture. Orange wine has a long history in winemaking, dating back thousands of years to the Eurasian wine-producing countries of Armenia and Georgia. In recent years, this practice has been adopted by winemakers, first in the Friuli Venezia Giulia wine region, while it is also produced in Slovenia, Croatia, France, Germany, New Zealand and California. This project will investigate the development of new product lines for Austrian agriculture.

Schlagwörter (deutsch)

Orange Wine,NGS,Spontanflora,Sekt,Schaumwein,Lagerung

Schlagwörter (englisch)

Orange Wine,NGS,spontaneous flora,sparkling wine,storage

Projektleitung

Karin Mandl

Forschungseinrichtung

HBLA und BA für Wein- und Obstbau Klosterneuburg

Finanzierungspartner

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Projektnummer

101756

Projektlaufzeit

-

Projektziele

Produktion eines Schaumweines mit Orange Wine so natürlich wie möglich im Vergleich zu einer traditionellen Ausbauweise.

Praxisrelevanz

Erschließung neuer Produktlinien für die österreichische Landwirtschaft – natürlich produzierte Orangeweine und K+K –Linie Orangeschaumweine